BaByliss Frisiereisen DIGITAL TITANIUM TURMALIN 38 mm
  • Artikelnummer: 3330054

BaByliss Frisiereisen DIGITAL TITANIUM TURMALIN 38 mm

€62,90
MwSt. enthalten Versandkosten werden beim checkout angezeigt.
Beschreibung

Digitale, programmierbare Frisiereisen

Höchste Leistung und dabei klassisch und elegant im Design, das Ergonomie und Sicherheit vereint.

PROGRAMMIERBARE & DIGITALE LOCKENSTäBE

Dieser Lockenstab ist in 6 Stärken erhältlich (13, 16, 19, 25, 32, und 38 mm), heizt in sehr kurzer Zeit auf und ist in wenigen Sekunden einsatzbereitbereit.

Mit den Temperaturkontrollknöpfen und dem Digitalbildschirm kann die Temperatur präzise eingestellt werden. Durch die 11 Temperaturstufen kann die Wirkung individuell an jede Haarstruktur angepasst werden: bei feinem Haar werden die besten Resultate mit niedrigen Temperaturen erzielt. Bei dickem, lockigem oder widerspenstigem Haar wählen Sie eine höhere Temperaturstufe.

Dieser Lockenstab ist unter anderem mit einem integrierten Sockel, auf dem das Gerät während des Gebrauchs abgestellt werden kann, und einer Isolierspitze zur Vereinfachung der Formgebung versehen.

LEITFADEN ZU DEN TEMPERATURSTUFEN

Einstellung Temperaturstufe Haartyp

1 bis 4 100°C-130°C beschädigt

4 bis 6 130°C-150°C koloriert, fein

6 bis 9 150°C-180°C mittel, dick

9 bis 11 180°C-200°C stark gelockt, gekräuselt

GEBRAUCH

• Den Lockenstab an den Netzstrom anschließen. Dazu den Ein/ Ausschalter (0/1) eine Sekunde lang betätigen. Der Stab beginnt aufzuheizen. Der Digitalschirm zeigt standartmäßig 150°C an.

Die gewünschte Temperaturstufe durch betätigen der Temperaturkontrollknöpfe «+» und «-» wählen. Der Stab erreicht die gewünschte Temperatur in wenigen Sekunden, und die gewählte

Temperaturanzeige blinkt, bis diese Temperatur erreicht ist.

• Das trockene oder feuchte Haar in gleichmäßige Strähnen teilen und vor dem Stylen durchkämmen.

• Den automatischen Hebel der Klemme betätigen, die Lockenzange in der Mitte der Strähne ansetzen und das Haar gleichmäßig zwischen Klemme und Rolle verteilen. Dann die Lockenzange sanft bis zu den Haarspitzen ziehen. Um zu scharf gebogene Haarspitzen zu vermeiden sollten Sie darauf achten, daß diese in der gewünschten Richtung unter der Klemme liegen. Für nach

innen gewellte Locken sollte die Klemme über der Strähne liegen; für nach außen springende Locken plazieren Sie die Klemme unter der Strähne.

• Das Haar bis zur gewünschten Stelle aufrollen, ohne dabei mit

der Zange die Kopfhaut zu berühren. Einige Sekunden festhalten. Für kleinere, elastischere

Locken feinere Strähnen rollen. Für lockere und weichere Wellen dickere Strähnen verwenden.

• Zum Lösen der Klemme den Hebel betätigen und die Klemme abheben. Um die Locke zu “fixieren”, das Haar vor dem Bürsten oder Kämmen abkühlen lassen.

• Falls der Stab mehr als 72 Minuten lang nicht verwendet wird, kann das Gerät durch die Abschaltautomatik (auto shut-off) vollständig ausgeschaltet werden; diese Funktion verlängert die Lebensdauer des Geräts und bietet perfekte Sicherheit.

Titanium-Turmalinbeschichtung:

Unvergleichliche Lebensdauer sowie perfekt gleichmäßige und konstante Verteilung der Hitze für optimale Resultate

WARNUNG

Die Rolle wird bereits nach wenigen Sekunden sehr warm und sollte nicht mit der Haut in Berührung geraten, sobald das Gerät angeschlossen ist. Der Apparat wird sehr heiß, wenn er auf Höchsttemperatur eingestellt ist. Es sollte immer erst eine Probe an einer

Strähne durchgeführt werden um sicherzustellen, daß die Einstellung dem Haartyp entspricht.

BEWERTUNGEN

KÜRZLICH ANGESEHEN

ZURÜCK NACH OBEN